Unser Team

Außergewöhnlicher Service erfordert auch außergewöhnliche Mitarbeiter. Deshalb arbeiten bei Janssen smarte, dynamische Menschen, denen es wichtig ist, Aufgaben gemeinsam zu bewältigen.

Die Ausführung sämtlicher Arbeiten erfolgt bei uns ausschließlich durch qualifizierte Facharbeiter. Damit Sie ein professionelles Ergebnis erhalten sind wir gut geschult.

  • Sanitär- und Heizungsbaumeister
  • staatlich geprüfter Techniker
  • staatlich geprüfter Energieberater des Handwerks
  • Elektrofachkraft
  • Fachkraft für Kälte
  • Beraterin für Bad und Wohnen (IHK)
  • Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation

Die Ausbildung fähiger Nachwuchskräfte ist eine Investition in die Zukunft, die wir seit Beginn praktizieren. Somit ist es nicht verwunderlich, dass sehr viele Teammitglieder in der Firma Janssen bereits ihre Ausbildung absolviert haben.

Unsere Mitarbeiter

Ömer Aktürk ist seit Januar 2015 als Auszubildender zum Anlagenmechaniker SHK in unserem Unternehmen. Er erledigt die ihm aufgetragenen Aufgaben gerne, hat eine hohe Lernbereitschaft und ist sehr aufmerksam und freundlich. In seiner Freizeit spielt er gerne Basketball sowie Fußball und zeichnet gerne.

Rüdiger Beisel ist bereits seit 1976 im Unternehmen und von Beginn an schätzen unsere Kunden seine zuverlässige und freundliche Art. Als Projekttechniker meistert der gelernte Gas- und Wasserinstallateur alle Herausforderungen mit seinem besonnenen Vorgehen und – "geht nicht, gibt’s nicht bei Rüdi". Darüber hinaus sorgt er für die richtige Stimmung im Team, und das nicht nur bei gemeinsamen Ausflügen. Frische Kraft für seine Aufgaben tankt er im Kreise seiner Familie und auch beim Fußball oder Tennis..

Christian Borchert unterstützt nach seiner erfolgreichen Ausbildung als Anlagenmechaniker SHK das Team als Projekttechniker. Seine Stärken liegen in seiner Ruhe und Genauigkeit. Im Team schätzt man sein Bestreben, immer gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Nach Feierabend unternimmt er am liebsten etwas mit seinem Freundeskreis.

Sascha Bonatzki ist seit Januar 2015 als Anlagenmechaniker SHK in unserem Team. Sein Spezialgebiet ist die Neuinstallation von Bädern als Projekttechniker. Er schätzt den Kundenkontakt und ist immer freundlich, hilfsbereit und ein echter Teamplayer. Seine Freizeit widmet er gerne der Familie oder treibt Sport.

Eyob Brhane verstärkt seit 1.September 2016 das Team von Janssen Sanitär + Heizung. Als angehender Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik ist er im Betrieb für alles rund um Heizungen, Lüftungsanlagen und Wasser zuständig. Dabei profitiert der wissbegierige Azubi künftig von der Erfahrung und dem Know-how unserer Mitarbeiter. Nach Feierabend entspannt Eyob Brhane am liebsten bei Musik oder spielt Fußball.

Leon Bürklin absolviert bei uns seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK. Als Sohn eines Kollegen bringt er die besten Voraussetzungen mit und ist stets freundlich, hilfsbereit und pflichtbewusst. Sein Abitur hat er auf einem Technischen Gymnasium gemacht, weswegen er auch direkt ins 2. Lehrjahr gekommen ist. Jetzt macht er sich als ehrenamtlicher Ausbildungsbotschafter der Handwerkskammer Mannheim für die Zukunft des SHK-Handwerks stark – dabei unterstützen wir ihn gerne. In seiner Freizeit treibt er gerne Sport.

Mauro Di Stefano ist der dienstälteste Mitarbeiter im Hause Janssen: Schon seit 1972 ist der gelernte Gas- und Wasserinstallateur mit dabei und als "Sportplatz-Profi" weiß er auf (fast) jedem Sportplatz, an welcher Stelle die Regner versteckt sind. Auch bei anderen Projektarbeiten findet er für alles eine gute und schnelle Lösung. Mit seinem typisch italienischen Temperament ist er immer in Aktion. Nach getaner Arbeit findet er Erholung beim Boxtraining, Motorradfahren oder einfach beim Spielen mit seiner Katze.

Carolin Dosdal ist Assistentin der Geschäftsleitung und seit September 2007 Teil unseres Unternehmens. Ihre Ausbildung als Bürokauffrau im Hause Janssen hatte sie erfolgreich abgeschlossen und anschließend vielfältige Büroarbeiten übernommen. Seit Sommer 2015 ist sie zuständig für das Projektmanagement und unterstützt das Ehepaar Wurster sowie den Meister Sebastian Warth. So bereitet sie etwa Angebote vor oder klärt Lieferzeiten ab. Nach der Arbeit treibt sie gerne Sport oder trifft sich mit Freunden.

Thomas Ebert hat gleich zwei Berufe gelernt: Gas- und Wasserinstallateur und Bürokaufmann. Als Kundendienstleiter ist er seit 2006 verantwortlich für den Ablauf des kompletten Kundendienstes sowie für Bestellungen, Rücknahmen aus dem Kundendienst und den Bestand der Maschinen. Und wenn Not am Mann ist, erledigt er auch schon mal einen Kundendienstauftrag. Dabei kommt ihm zugute, dass er sehr organisiert ist und ruhig und besonnen an seine Aufgaben geht. Und er ist da, wenn man ihn braucht. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie.

Jannick Fabian ist seit 1. September 2016 als Auszubildender zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik im Unternehmen Janssen. Zu seinen Aufgaben zählen bislang allgemeine Sanitär- und Heizungsarbeiten, in seinen Lehrjahren wird der 20-Jährige allerdings sämtliche Bereiche des Berufes kennenlernen und zum Spezialist für Heizungs- und Versorgungstechnik ausgebildet. In seiner Freizeit trifft er gerne Freunde oder sitzt am Computer.

Roswitha Gottfried war seit 2010 in unserem Büroteam tätig. Nun ist sie im wohlverdienten Ruhestand.

Klaus Griesheimer ist aus dem Janssen-Team nicht wegzudenken. Der gelernte Gas- und Wasserinstallateur ist seit 1974 im Unternehmen tätig und kennt sämtliche Heizungsanlagen der Stammkunden in- und auswendig. Aufgrund seiner langjährigen Berufserfahrung löst er selbst die kompliziertesten Fälle zuverlässig und ist immer für die Kunden sowie die Firma da. Ganz nebenbei sorgt er für gute Laune, hat Spaß an der Arbeit und besonders am Kontakt mit den Kunden. Entspannung und Erholung findet er in seiner großen Familie, beim Motorradfahren mit seiner Frau oder gerne auch bei einer Runde Skat.

Tobias Hormuth gehört seit Oktober 2016 zum Team der Firma Janssen. Als Anlagenmechaniker SHK ist er im Unternehmen hauptsächlich zuständig für Bad-Sanierungen und Heizungsanlagen. Seine Stärken sieht er im Umgang mit der Kundschaft und seiner ansteckenden guten Laune. In der Freizeit entspannt er gerne beim Fußball.

Daniel Jakubeit unterstützt seit Oktober das Team der Firma Janssen. Als Anlagenmechaniker SHK beweist er vor allem ein Händchen bei der Rohbaumontage und Bad-Sanierung. Seine Stärken liegen in seiner Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit. Nach Feierabend fährt er gerne mit dem Mountainbike oder entspannt mit Freunden und Familie.

Christian Neuner ist ausgebildeter Zentralheizungs- und Lüftungsbauer und seit 2013 als Projekttechniker in unserem Unternehmen tätig. Ehrgeiz zählt er zu seinen Stärken und seine Kollegen loben seine Teamarbeit. Ebenso geschätzt wird seine Freundlichkeit und die immerwährende gute Laute. Nach getaner Arbeit spielt er gerne Fußball und verbringt seine Zeit gemeinsam mit der Familie.

Adrian Niedzballa ist seit April 2004 als Projekttechniker ein Teil des Janssen-Teams. Der gelernte Gas- und Wasserinstallateur hat großes Interesse, Neues zu lernen und lässt sich auch von kniffligen Aufgaben nicht abschrecken. Deshalb unterstützt er auch unseren Meister, Herrn Wendling, bei der Inbetriebnahme von Anlagen sowie bei organisatorischen Belangen. Zusätzlich absolviert er das Duale Management-Studium für Gesellen und Bürokaufleute bei der Akademie Zukunft Handwerk (Profi im Handwerk) und setzt sich aktiv für das Unternehmen Janssen ein.

Claudia Paeslack gehört seit 1. April 2017 zum Büro-Team der Firma Janssen Sanitär + Heizung. Hier unterstützt die gelernte Bürokauffrau ihre Kollegen bei sämtlichen kaufmännisch-verwaltenden und organisatorischen Tätigkeiten. Auf Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft legt sie dabei großen Wert. Nach Feierabend entspannt die zweifache Mutter, die immer in Action ist, gerne beim Kochen oder kuschelt mit dem Familienhund.

Artur Petri startete zum Ausbildungsjahr 2016 seine Lehre in der Firma Janssen. Der angehende Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik lernt in den nächsten dreieinhalb Jahren die Vielseitigkeit des Berufes kennen, zu dem der Kundendienst genauso wie die Wartung oder die Montage gehören. Zu seinen Stärken zählen seine Hilfsbereitschaft sowie sein Engagement. Um vom Berufsalltag abzuschalten, geht er gerne angeln oder erkundet die Gegend mit dem Fahrrad.

Gregor Rygula ist seit Januar 2015 Teil unseres Teams. Der gelernte Zimmermann und Schreiner unterstützt das Team bei Installationen im Neubau und Sanierungsaufgaben. Seine Stärken liegen im Umgang mit Elektronik und Technik. Die setzt er auch in seiner Freizeit ein, wenn er an Autos bastelt. Daneben verbringt der dreifache Vater seine Zeit sehr gerne mit der Familie.

Mario Schmider gehört seit Oktober 2011 zum Team. Der Anlagenmechaniker für SHK ist besonders im Bereich der Projekttechnik tätig. Mit scharfem Verstand und hoher Auffassungsgabe, setzt er seine Arbeit mit viel Ehrgeiz um. Darüber hinaus motiviert er als Ausbildungsleiter mit Geduld, Flexibilität, großer Kreativität und viel Engagement seine Azubis. In der Freizeit widmet er sich auch den handwerklichen Dingen und restauriert mit Vorliebe alte Zweiräder, liebt Motorradfahren und besucht gerne Konzerte.

Renato Stein ist der Mann für alle Fragen rund um umweltfreundliche Produkte. In Sachen Pellets, Solar und vielem mehr kennt er sich bestens aus und auch im Kundendienst ist der gelernte Gas- und Wasserinstallateur der richtige Mann. Seit 1991 ist er Teil des Teams und immer offen für neue Aufgaben. Er schaut auch gerne über den Tellerrand und bringt viele Verbesserungsideen ein. Um neue Energie zu tanken, setzt er sich gern aufs Rad oder beschäftigt sich mit seinem Hund.

Manuel Stögbauer hat seine Ausbildung als Anlagenmechaniker SHK bei uns abgeschlossen und arbeitet seit Februar 2015 als Geselle in unserem Team. Er erledigt seine Aufgaben sehr gut in seiner ruhigen, freundlichen Art und ist ein vollwertiges und anerkanntes Mitglied unseres Teams. In seiner Freizeit ist er sportlich aktiv und spielt Fußball im Verein.

Robert Tanir ist als gelernter Gas- und Wasserinstallateur bei Projekt- und Kundendienstaufträgen seit 2000 mit dabei. Er hat sich weitergebildet, an Schulungen teilgenommen und ist nun auch verstärkt im Heizungsbereich aktiv. Seine große Stärke ist Beharrlichkeit, er bleibt immer "am Ball" bis ein Problem gelöst ist. Seine freie Zeit verbringt er am liebsten auf seiner Terrasse oder mit seiner Hobby-Fischzucht.

Sebastian Warth verstärkt seit März 2017 unser Team. Der gelernte Installateur und Heizungsbau-Meister ist hier als Projektleiter für die gesamte Abwicklung der Projekte zuständig. Von der Materialbestellung über die Einteilung der Kollegen, der Planung bis hin zur Rechnungsstellung - seine ihm gestellten Aufgaben erledigt er sehr gewissenhaft. Nach Feierabend freut er sich auf seine Familie oder entspannt beim Musik hören.

Anika Wels unterstützt uns seit Sommer 2015 im Büro. Die Kauffrau für Bürokommunikation ist zuständig für Rechnungsstellung, das Prüfen und Buchen der Eingangs- und Ausgangsrechnungen, die Terminverwaltung des Kundendienstes, Marketing und die Personalverwaltung. Auch in stressigen Situationen ist sie konzentriert, behält den Überblick und bleibt immer freundlich. Am Telefon ist sie unsere freundliche "Stimme nach außen". Nach Feierabend ist sie gerne mit ihrem Hund unterwegs, trifft sich mit Freunden oder geht schwimmen.

Jochen Wendling war seit 1996 als Sanitär- und Heizungsbau-Meister im Hause Janssen tätig und hier als Projektleiter für die Abwicklung der Projekte verantwortlich. Nach über 20 Jahren Betriebszugehörigkeit und guter vertrauensvoller Zusammenarbeit hat unser Meister jedoch das Unternehmen vor Kurzem verlassen, um sich beruflich zu verändern und eine neue Herausforderung anzunehmen. Für seinen Neustart wünschen wir ihm alles erdenklich Gute und viel Erfolg und bedanken uns ganz herzlich für die tolle Unterstützung, die er uns die vielen Jahre gegeben hat.

Yvonne Wiegelmann ist gelernte Groß-und Einzelhandelskauffrau und verstärkt seit Januar 2016 das Team im Büro. Ob Buchhaltung oder Rechnungen – die junge Mutter liebt es mit Zahlen zu jonglieren und erledigt ihre Aufgaben deshalb sehr schnell und zuverlässig. Mit ihrer freundlichen Art punktet sie bei Kollegen und Kunden gleichermaßen. Wenn sie mal nicht in die Geschäftsbücher schaut, schwingt Yvonne Wiegelmann in ihrer Freizeit die Beine in der Tanzgarde.

Luca Wurster tritt in die Fußstapfen seines Vaters und hat im Sommer 2015 seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK im väterlichen Unternehmen begonnen. Er verbreitet gerne gute Laune, ist aber auch ein ehrgeiziger Typ. In seiner Freizeit hat ihn der schnelle Sport im Griff: Er spielt Eishockey, fährt mit dem Motorrad und seinem Downhill-Bike

Gertrud Wurster ist seit 2002 die "gute Fee" der Firma: Sie ist immer da, wenn man sie braucht und nichts ist ihr zu viel. Auch nach Feierabend hat sie immer noch Beschäftigung: Dann nämlich verwöhnt sie die Enkelkinder sowie den Hund und genießt die großen Familientreffen.

Rudolf Wurster ist sozusagen der Senior im Hause Janssen und seit April 2002 zuständig für die Materiallieferung der Großhändler an die Baustellen. Aus diesem Grund ist er auch oft die "Feuerwehr" des Unternehmens, immer da, wo’s brennt und zu jeder Tages- und Nachtzeit als "Janssen-Taxi" unterwegs. Neue Kraft für seinen Einsatz sammelt er bei der Gartenarbeit.

Wolfgang Wurster war schon 1983 als Auszubildender im Hause Janssen und ist seit 2002 – inzwischen zweifacher Meister – Inhaber der Firma. Als Heizungsbau- und Sanitärmeister und darüber hinaus staatlich geprüfter Techniker sowie Energieberater, hat er die besten Voraussetzungen für die Führung seines Unternehmens und auch die seiner Mitarbeiter. Als Chef ist er zuständig für die Kundenberatung und Angebotserstellung. Er begleitet seine Kunden bis zum Beginn der eigentlichen Arbeiten, dann übernimmt Meister Sebastian Warth. Auf diese Weise kann er seine Stärke, Kunden zu begeistern, richtig ausleben; eine weitere seiner Stärken ist es, neue Geschäftsstrategien zu entwickeln. Und nach offiziellem Geschäftsschluss? Da ist der Chef unterwegs zu seinen Kunden, um etwa ein neues Bad zu planen oder eine Energiesparberatung durchzuführen. Wenn er nach getaner Arbeit dann tatsächlich mal zu Hause ist, genießt er gerne die Ruhe in seinem Garten, unternimmt etwas mit seiner Familie oder geht zum Eishockeyspielen.

Stefanie Wurster ist die Chefin im Hause Janssen und übernimmt vielfältige Aufgabenbereiche, in denen besonders ihre strukturierte und genaue Arbeitsweise sowie ihre Organisationsstärke gefragt ist. Die gelernte Einzelhandelskauffrau, Handelsfachwirtin und Büroleiterin im Handwerk ist verantwortlich für das Controlling, die Buchhaltung, das komplette Marketing sowie die Badplanung. Sie ist seit November 1994 im Unternehmen, immer "in Aktion" und setzt sich gerne für andere ein. Nach Feierabend ist die Powerfrau in erster Linie für ihre drei Kinder da und unternimmt gerne etwas mit der ganzen Familie, zu der auch Hund Luna gehört. Wenn dann noch Zeit bleibt, entspannt sie sich beim Lesen oder mit sportlichen Aktivitäten wie joggen, spinning oder beim Eishockey.

Luna Wurster ist ein reinrassiger Kromfohrländer und gewissermaßen das jüngste Mitglied der Familie: geboren im Mai 2007 und seit August 2007 der "Wachhund" der Firma Janssen – auch wenn sie die einzige im Hause ist, die die ganze Arbeitszeit verschlafen darf. Zu ihren Stärken gehört definitiv, Streicheleinheiten von ihren Lieblingskollegen einzufordern. Nach Feierabend fühlt sie sich "pudelwohl", wenn die ganze Familie da ist und zeigt auf dem Hundeplatz gerne stolz, was sie schon alles gelernt hat.

Spaß bei der Arbeit? Geht das? Unsere Mitarbeiter sagen "Ja".